Fluglärmkarte BBI – ein gelungenes Beispiel für Datenjournalismus von heute

Die Karte als Medium zur Kommunikation komplexer Sachverhalte wird in den klassischen Medien immer noch unterschätzt. Das scheint sich zunehmend zu ändern, da es immer mehr frei verfügbare Daten gibt und geben wird, die von Infografikern genutzt werden. Was die Printmedien angeht fand die Pionierarbeit hierzu im englischsprachigen Raum statt. Zu erwähnen ist dabei die Arbeit von Erin Aigner für die NY Times. Ein Beispiel ihrer Arbeit findet sich hier. Für Deutschland fällt mir zuerst die Deutschlandkarte der Zeit ein. Eine Sammlung der Karten gibt es auch als Buch:

Die TAZ hat kürzlich in ihrer Onlineausgabe eine interaktive Anwendung zur Fluglärm Situation um den neuen Berliner Flughafen BBI veröffentlicht. Ein Making-Off dieser sehr gelungenen Anwendung kann man bei datenjournalist.de nachlesen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Internet, Politik, Umwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s